Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Goldener Oktober in Saarbrücken

Goldener Oktober in Saarbrücken

Herbstgold

© Alfons Pillach

Wenn Morgentau die Flur befeuchtet,
verbirgt sich in der Nebelwand,
vom Sonnenstrahl noch nicht beleuchtet,
das dunstige Oktoberland.

Doch wenn die Nebel langsam weichen
und Sonne durch den Schleier bricht,
zeigt sich das Laub, ganz ohnegleichen,
im goldenen Oktoberlicht.

Goldfarben liegt das Land in Stille,
der Winzer sammelt Trauben ein,
es soll, so ist’s der Götter Wille,
jetzt goldener Oktober sein.

*

Gedichte von Alfons Pillach

*

Stichwörter:
Herbst, Gedicht, Lyrik, Herbstgedicht, Herbstlyrik, Jahreszeiten, Herbst, Oktober, Goldener Oktober, Saarbrücken Alfons Pillach,